Maryknoll Institute of Language & Culture (MILC)

.

hier ist ein Bild

Beschreibung und Leistungen

Unterricht

Der Unterricht geht montags bis freitags von 8:30 bis 11:45 Uhr und von 13:15 bis 15:30 Uhr mit neun Unterrichtseinheiten von jeweils 30 Minuten.

Eine Einheit ist für den Grammatikunterricht, vier Einheiten sind für Sprachübungen mit einem individuellen Lehrer, zwei Einheiten sind für Hörübungen im Sprachlabor und zwei Einheiten für das Selbststudium vorgesehen.

Am Vormittag ist eine Unterrichtspause und am Freitag (bzw. einmal in der Woche) findet in der Regel vor dem Mittagessen ein Gottesdienst (Eucharistiefeier) im Haus statt.

Mittags- und Ruhepause ist zwischen Mittag und 13:15 Uhr (die Schüler müssen für ihr eigenes Essen sorgen).


Unterrichtmethoden

Cebuano wird in Englisch unterrichtet. Entsprechende Kenntnisse des Schülers im Englischen werden vorausgesetzt.

Soweit es möglich ist, findet Einzelunterricht statt. Zudem ist vorgesehen, dass sich der Schüler jeweils nach zwei Einheiten Individualunterricht entweder im Sprachlabor im Hörverstehen übt oder sich im Eigenstudium beschäftigt. Dadurch wird der ihm dargebotene Einzelunterricht am besten genützt.

Sprache ist in erster Linie Sprechen. Deshalb finden alle Sprachübungen, mit Ausnahme der Grammatikzeit, mit nur einem oder zwei Sprachschülern und einem Lehrer statt (entweder spricht oder hört der Sprachschüler).

Eine Sprache bleibt am besten durch durch Gewöhnung, bzw. ständiges Wiederholen im Gedächtnis. Kontinuierliche Wiederholungen der bereitgestellten Sprachmuster sind dafür ein zwar einfaches aber sehr wirkungsvolles Mittel.


Kennenlernen der Landessitten und der Kultur des Landes

Man lernt keine Sprache, ohne über die Kultur der Sprechenden der Sprache etwas zu wissen. Dafür steht dem Lernenden eine gut ausgestattete Bibliothek zur Verfügung. Während des gesamten Kurses wird Landessitte und -kultur durch Alltagsgespräche vermittelt.


Zugang zum Studium

Registrierung

Onlineanmeldungen sind willkommen und der einfachste und schnellste Weg. Spätestens zwei Tage nach Absenden Ihres Onlineantrages erhalten Sie eine E-Mail-Antwort.

Ein anderer Weg ist die frühestmögliche Kontaktaufnahme mit dem Administrator - mindestens zwei Monate vor Beginn des geplanten Kurses - per Post oder E-Mail (wenn es keinen anderen Weg gibt, auch telefonisch). Der vollständig ausgefüllte Anmeldeantrag, den Sie hier (word) bzw. (pdf) herunterladen können, ist Ihrer E-Mail oder Ihrer Post beizufügen.

Die Einhaltung der Einschreibungsprozedur ist notwendig, weil Lehrer zur Verfügung stehen müssen und um Zeitpläne nach der Einschreibungsquote erstellen zu können.



Unterrichtskosten

Für jede Kurswoche sind 4.000.00 PHP zu bezahlen; das sind lediglich kostendeckenden Gebühren, die nicht verhandelbar sind. Sie sind wöchentlich im voraus zu bezahlen. Alle Zahlungen sind in philippinschen Pesos zu leisten. Lehrbücher (Set) für die Kurse kosten 2.700 Php. Für die Sprachschüler stehen zudem die Lehrbücher über WLAN (innerhalb des Schulgeländes empfangbar), Wörterbücher, Bibeln und weiteres Material zur Verfügung.



Unterkunft

Die Sprachschüler sind für ihre Unterkunft und den Transport zum und vom Institut selbst verantwortlich. Auf das beschränkte Angebot ein Zimmer im Schulgebäude anzumieten, wird hingewiesen. Der Unterricht findet nur tagsüber statt.

seal